Die Beiträge des Blogs widmen sich kulturellen, künstlerischen und wissenschaftlichen Ereignissen in Marburg und der Welt sowie aktuellen Fragen nach Hexen in der Gegenwart, der kulturellen Rezeption und den gesellschaftlichen Zuschreibungsprozessen. Dabei wird kommentiert, kritisiert, zusammengeführt und zur Diskussion gestellt.

ANDERS[nicht]
ARTIGES
In historischen und gegenwärtigen Anklagen wird Andersartigkeit zugesprochen und damit sozial ausgegrenzt. Das Thema ist in der Gegenwart brisant und aktuell! ANDERS[nicht]ARTIG zeigt das Spannungsfeld zwischen Stigmatisierungen und Wiederaneignungen.
KÜNSTLERISCHES
Kunst und Magie gehen manchmal Hand in Hand. Ausstellungen und bildende Kunst, Musik und Performances, die sich mit Hexen und ihrer Verfolgung befassen, werden als KÜNSTLERISCHES besprochen.
GEGENWÄRTIGES
Hexen gibt es immer noch! Ganz weg waren sie nie, aber ihre Bedeutung hat sich gewandelt. Die Geschichte der Hexen geht nach der frühen Neuzeit weiter und zeigt sich in vielfältiger und wandelbarer Gestalt. Die unterschiedlichen Facetten werden in der Rubrik GEGENWÄRTIGES sichtbar.
KRÄUTERKUNDLICHES
Weder waren alle Hexen Hebammen oder Heiler*innen noch war jede Hexerei ein Schadenszauber. Das Wissen um die Wirkung von Kräutern und Pflanzen, Küchenhexenwerk und die Frage, wer noch den Nutzen von Salbeitee oder Alraunenwurzel kennt, sind bei KRÄUTERKUNDLICHES Thema.

HISTORISCHES
Im HISTORISCHEN werden die historischen Hexenprozesse, vor allem in der Stadt Marburg, zum Thema. Die Beiträge bringen die Ereignisse in Erinnerung und stellen aktuelle Überlegungen und Forschungen vor.
STADTTYPISCHES
Wo sind die Hexen in Marburg, wo in unserem Stadtbild und Alltag? Mit STADTTYPISCHES entdecken wir unsere Umgebung und sehen vielleicht Neues. Veranstaltungen und Aktionen vor Ort werden in dieser Rubrik gezeigt.

FOLGEN SIE DEM BLOG

Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie Benachrichtigungen über neue Inhalte erhalten möchten.